Manufaktur

Die Arbeit mit Steinen hat eine uralte Tradition. Verbunden mit den Kirchenbauten, gehörte zu jedem Dom, jeder Kathedrale eine Bauhütte, die auch blieb, nachdem das Bauwerk fertig war. In dieser Tradition verstehen wir die Manufaktur.

Hier wird das Wissen um die Steine bewahrt und täglich erweitert, hier werden die inneren Strukturen mit den Geowissenschaftlern erforscht, die Bedingungen der Steine hinsichtlich ihrer Entwicklung und ihres Klangs erarbeitet. Hier werden die Formen entwickelt, die den Klang erst ermöglichen. Hier wird alles getan, um die optimalen Voraussetzungen für die Entwicklung der Musik der Steine zu schaffen.

Die Manufaktur ist das Herz des Klangs der Steine, hier pulsiert das Denken, das Tönen, die Geschichte, die der Erde und die der Kulturen. Hier wird das gesamte Wissen gesammelt, dokumentiert und wieder neu umgesetzt. Hier werden die Klänge gepflegt, der Stein gehütet und geschützt, die Botschaften aus dem Inneren der Erde bewahrt.